In Anbetracht der anstehenden Englischen Wochen sei auch Rotation angesagt. Jeder Spieler habe die Möglichkeit, durch überzeugende Leistungen im Training und im Spiel im positiven Sinn auf sich aufmerksam zu machen und sich somit für den Einsatz zu empfehlen. „Wir werden es nie schaffen alle zufrieden zu stellen“ kommentierte Thomas Tuchel, der eigentlich immer betonte, einen eher kleinen und engen Kader zu bevorzugen. Die meisten Spieler seien ja schließlich nur dann zufrieden, wenn sie ihre Einsatzzeiten bekämen und spielen. Nichtsdestotrotz stellte Thomas Tuchel klar, dass man diesen breiten Kader auch bräuchte.

Hier gibt es die PK nach dem Spiel !